Coaching: Zu Beginn erfolgt ein kostenloses Vorgespräch

Das kostenlose Vorgespräch zum Coaching

Zu Beginn eines Coachingprozesses findet ein kostenloses persönliches Vorgespräch statt, auf Wunsch auch telefonisch oder per Skype. Es dauert in der Regel 20 Minuten. Dieses erste, unverbindliche und kostenlose Kennenlerngespräch dient dazu, uns kennenzulernen. Sie schildern mir, worum es geht: Wo möchten Sie weiterkommen? Was möchten Sie lösen?

Sie erhalten direkt im Gespräch eine Einschätzung, ob ich der richtige Coach für Ihr Thema bin. Im Vorgespräch finden wir das passende Angebot, Sie können Fragen stellen und schauen, ob Sie mit mir arbeiten möchten.
Das Erstgespräch dient Ihnen als Entscheidungshilfe. Sollten Sie sich entscheiden, den Coaching Prozess zu beginnen, vereinbaren wir einen zeitnahen Coaching Termin.

Sollten wir nicht zueinander finden (z.B. da ein Coaching nicht in Hamburg wahrgenommen werden kann oder weil Sie in Ihrer Situation oder mit Ihrem Thema bei jemand anderem besser aufgehoben wären), empfehle ich Ihnen gerne eine Kollegin oder einen Kollegen mit passenden Schwerpunkten aus meinem Netzwerk.

Der erste Coaching Termin

Wenn Sie sich für ein Coaching bei mir entscheiden, vereinbaren wir einen ersten Termin. Die Coachings finden in meinem Büro in Hamburg Winterhude Uhlenhorst statt, in einem hellen Raum direkt an der Alster. In der ersten Sitzung klären wir Ihr Thema und den Auftrag, der im Rahmen des Coachings bearbeitet werden soll. Wir halten Ihr Anliegen in einer Zieldefinition fest, die für den gesamten Prozess handlungsleitend ist.

Die Zeit zwischen den Coaching Terminen

Sie entscheiden, ob und wann Sie einen Folgetermin wünschen und wie eng die Intervalle zwischen den Terminen sein sollen. In den folgenden Coaching Sitzungen bearbeiten wir das von Ihnen definierte Anliegen, beleuchten es aus verschiedenen Perspektiven, analysieren Zusammenhänge, visualisieren Konstellationen, entwerfen Lösungsansätze, ergründen, wie Sie Ihre Ressourcen zur Lösung des Anliegens bestmöglich einsetzen können und entwickeln daraus einen konkreten Handlungsplan.

Dauer des Coaching Prozesses und Zeit zwischen den Coaching Terminen

Ein Coachingprozess umfasst üblicherweise mehrere Sitzungen von je 1 oder 2 Stunden. Sie entscheiden nach jedem Coaching, ob und wann Sie einen Folgetermin wünschen. Den Abstand zwischen den Terminen bestimmen Sie, da die Ergebnisse einer Coaching-Sitzung oft noch nachwirken – oft liegen 14 Tage bis 4 Wochen zwischen den einzelnen Treffen. So können Sie die Ergebnisse in Ruhe sacken lassen und auch schon – wenn Sie wünschen – die ersten Schritte für die Umsetzung einleiten und ausprobieren. Zum Ende eines Coachingprozesses gibt es ein Abschlussgespräch.

Was müssen Sie mitbringen?

Die Bereitschaft zur Veränderung – denn nur dann kann ein Coaching erfolgreich sein.

Tipp:
Coaching für Fach- und Führungskräfte, Einzelcoaching und Karriereberatung gelten als Fortbildungskosten und sind in der Regel im Rahmen Ihrer Steuererklärung als Werbungskosten absetzbar.

Termin vereinbaren